Beim zweiten DVM Quali-Lauf 2022 bewiesen die Revoluzzer weiterhin konstant gute Leistungen.

Das Turnier fand auf dem neuen Trainingsplatz der Secco’s in der Nähe von Grolsheim statt. Die Turnierbedingungen waren dementsprechend ideal.

Für den SVdH Großkrotzenburg  gingen auch diesmal an den Start:

DVM Lauf21

Rebecca mit Marty (A3 Large)Sandra Tille mit Saba (A1 Large), Dagmar Brehm mit Sambuca (A2 Large),  Jutta Kammer mit CHIBI (A3 Small), Jo Verhoeven mit Lucky (A3 Large) und Do Kunst mit Win (A3 Medium) und Maybe (A3 Large).

Für den Bau der Parcours zeichnete sich Agility Leistungsrichter Marcus Wendel verantwortlich. Er stellte den Anforderungen der Klassen gerechte und faire Parcours, so dass die Teams reichlich Punkte sammeln konnten.

Auch die Revoluzzer waren in der Einzelwertung wieder äusserst erfolgreich. Leider mogelte sich aber auch das eine oder andere DIS mit in die Mannschaftswertung, so dass die Revoluzzer in der Gesamtwertung nach zwei Wertungsturnieren auf Gesamtplatz 4 abrutschten

 DVM Lauf2

In der Tageswertung erreichten die „Revoluzzer“ mit 485 Punkten den

5. Platz von 11 Mannschaften.


Einen Platz auf dem Treppchen erkämpften sich an diesem Tag:

Sandra Tille mit Saba:  1. Platz A1 Large
  1. Platz Spiel A1 Large
Dagmar Brehm mit Sambuca: 3. Platz Spiel A2 Large
Jutta Kammer mit Chibi:    1. Platz J3 Small,
Do Kunst mit Maybe    3. Platz J3 Large

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Zufallsbild

Links:

  bellfor logo

Anmeldung

für Vereinsmitglieder

 

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok